Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS)
© Grundschule Fromundstraße
Willkommen Unsere Schule Verwaltung Termine Sozialarbeit Links Kontakt Impressum Unsere Schule Verwaltung Lehrkräfte Elternbeirat Termine Ferientermine Bücherbus AGs Schulwegplan
Seit Juli 2013 bin ich, Silke Schmitt (Soziale Arbeit M.A.), für die Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) in der Grundschule an der Fromundstraße zuständig. Zielgruppe: Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) ist eine Jugendhilfeleistung, die am Standort Schule erbracht wird. Sie gründet sich auf den § 13 (Jugendsozialarbeit) des Kinder- u. Jugendhilfegesetzes (SGB VIII). Ziel von JaS ist es, soziale oder individuelle Beeinträchtigungen von Schülerinnen und Schülern mit niedrigschwelligen Angeboten zu begegnen, und ihre soziale Integration zu fördern. Was macht die Jugensozialarbeit (JaS)? Beratung von Kindern, Eltern und Lehrern/innen in Bildungs- und Erziehungsfragen das Miteinander von Schule und Familie unterstützen offene Gesprächs- und Kontaktangebote Einzelfallhilfe, Unterstützung der Schülerinnen und Schüler bei Problemen und Sorgen Sozialpädagogische Gruppenangebote Initiierung und Durchführung von sozialpädagogischen Projekten zu unterschiedlichen Themen über einen festgelegten Zeitraum Netzwerkarbeit (BSA, AEH, Beratungsstellen) Kooperation mit schulischen Diensten, Einrichtungen in der Sozialregion und der Jugendhilfe Wann und wo bin ich zu erreichen: Ich bin grundsätzlich ganztägig im Schulhaus oder im Büro anzutreffen, d.h. montags bis freitags von 7:45 - 14:15 Uhr. Das Büro der Jugendsozialarbeit befindet sich direkt über dem Grundschuleingang im 1. Stock, Zimmer Nr. 106 A. Finanzierung: Jugendsozialarbeit an Schulen wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration und der Landeshauptstadt München/Sozialreferat.
Grundschule an der Fromundstraße Jugendsozialarbeiterin Silke Schmitt Fromundstr. 5 81547 München Tel. 089/649452123 Fax 089/649452121 E.mail: s.schmitt@kjr-m.de
Sozialarbeit